Lasst uns froh und lecker sein – PAMK – Was alles drin war

So lautet das Motto dieser Post-aus-meiner-Küche-Runde. Ich bin diesmal ja zum ersten Mal mit dabei und habe mich im Vorfeld schon riesig gefreut und war sehr gespannt, wen die drei Leckermäulchen Clara, Jeanny und Rike für mich auslosen.

Ich liebe die Adventszeit und auch Weihnachten selbst ist bei uns immer ein Fest, der mit all unseren Lieben verbracht wird. Darauf freuen Mr. P und ich uns schon sehr. In der ganzen Wohnung riecht es nach Zimtwaffeln und Vanillekipferln, Spritzgebäck und Orangenmakrönchen, ach ist das eine herrliche Zeit. Ein paar Ideen für meine Tauschpartnerin Andrea von Miss Gingerbread waren schnell ausgedacht und so ging es ans kneten, backen, dekorieren, Verpackungen basteln, alles schön verpacken, fotografieren und ab zur Post damit!

Und das war alles im Päckchen drin:

pamk_3

Baileys-Kokos-Kugeln
Trüffelpasta
Zimt-Sahne-Sterne
Orangenmakrönchen
Orangen-Sternanis-Marmelade

Die Rezepte möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Die Verpackung war natürlich auch komplett mit viel Liebe selbstgemacht. Ich hoffe, dass Andrea viel Freude damit haben wird.

pamk_1

So, jetzt möchte ich euch nicht zu lange auf die Folter spannen und verrate euch die Rezepte dazu.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lasst uns froh und lecker sein – PAMK – Was alles drin war

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s