Hähnchenbrustfilet auf Spitzkohl-Tomaten-Gemüse

Heute gibt es etwas leichtes, was sich auch als „low-carb“ eignet, also genau das richtige für diejenigen, die ein paar Gramm abnehmen oder ihr Gewicht halten möchten 😉 Das Gericht ist auch super schnell gekocht und man benötigt nicht so viele Zutaten.

Zutaten für 2-3 Personen
600 g Spitzkohl
3 Tomaten (je nach Größe auch mehr oder weniger)
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
3 EL Butter
250 ml Gemüsebrühe
ca. 400 g Hähnchenbrustfilet
Salz
Pfeffer

Hähnchenbrustfilet mit Spitzkohl-Tomaten-Gemüse

Zubereitung
Den Spitzkohl putzen, waschen und vierteln. Anschließend in fingerdicke Streifen und dann rautenförmig schneiden.Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in Würfeln schneiden. Schalotten und Knoblauch abziehen und klein hacken. 2EL Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten mit dem Knoblauch glasig dünsten, das dauert ca. 1-2 min. Den Spitzkohl hinzufügen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Zudeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 min köcheln lassen und ab und zu umrühren.

In der Zwischenzeit eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Hähnchenbrustfilet von beiden Seiten anbraten. Salzen und pfeffern nicht vergessen 🙂

Nach 10 Minuten Köchelzeit die Tomatenwürfel zum Spitzkohl geben und mit der restlichen kalten Butter verfeinern. Alles ordentlich durchrühren, und nach Geschmack salzen und pfeffern. Sobald die Butter geschmolzen ist, ist es fertig.

Das Spitzkohl-Tomaten-Gemüse mit den Hähnchenbrustfilets anrichten und mit Thymianblättchen dekorieren.

image1_webMmmhhh, köstlich! Und so einfach zu kochen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s